Wir über uns

Der Heimatverein wurde 1964 gegründet und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Geldern mit der Bezeichnung

Heimat- und Verkehrsverein für Aldekerk
und Umgebung e.V.

eingetragen.

Allgemeines

Der Heimatverein Aldekerk hat zur Zeit etwa 250 Mitglieder und sieht seine wesentlichen Aufgaben in der...

  • Erforschung und Darstellung der heimatlichen Geschichte bis zur Gegenwart,
  • Pflege der Mundart in Wort und Schrift,
  • Erhaltung des Brauchtums,
  • Verschönerung des Ortsbildes durch Anregung und Tat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Mitwirkung bei der Ortsplanung.

Der Verein erstrebt Fahrplan- und Verkehrsverbesserungen der öffentlichen Verkehrsmittel.
Er bemüht sich die Gastlichkeit in den Gaststätten zu pflegen unter Beachtung heimischen Brauchtums und heimischer Art.

Der Mitgliedsbeitrag liegt aktuell bei 24,--Euro im Jahr.


Geschichtliches

Auf Initiative des Heimatvereins schlossen sich 1966 die örtlichen Vereine im Kreis der geselligen Vereine zusammen um die Veranstaltungen besser zu koordinieren und den Zusammenhalt zu fördern. Es wurde eine Festkette angeschafft. Der Heimatverein stellte bisher folgende Festkettenträger zur Herbstkirmes:

1976 Erster Festkettenträger: Karlheinz Helmings (damals Bürgermeister von Aldekerk und Inhaber von Verlag und Druckerei des Heimatblattes) mit den Adjutanten Theo Gerritzen und Fritz Janssen.

1982 Wilhelm Sommer (damals 1.Vorsitzender des Heimatvereins und Rektor der Kardinal-von-Galen-Hauptschule) mit den Adjutanten Peter-Wilhelm Cuypers und Hartmut Schroeder.


1991 Werner Pickmann (damals Schatzmeister des Heimatvereins und Direktor der Sparkasse) mit den Adjutanten Hans-Martin Gielen und Theo Peschers.


 Der Vorstand


Der Vorstand des Heimatvereins Aldekerk im August 2011 (vlnr.)
Wilhelm Sommer (Ehrenvorsitzender), Hermann Himmes (Schatzmeister), Irmgrid Bappert (1.Vorsitzende),
Hartmut Schröder (2.Vorsitzender), Erwin Bollen (Geschäftsführer)

Die satzungsgemäßen Beisitzer sind zur Zeit Michael Pickmann (Archivkommission), Heinz Cobbers (Veranstaltungen in der Heimatstube) und Hans Troost (Wandern und Reisen).

Dem erweiterten Vorstand gehören zur Zeit an: Manfred Körfer (Heimatblatt und Theaterspiel), Hans Friedrich (Heimatblatt) und Hans Bloemers (Theaterspiel).


Heimatblatt Aldekerk

Seit 1964 ist der Heimatverein Herausgeber des Heimatblattes (Link zur Heimatzeitung), kulturelle Veranstaltungen finden in der Heimatstube statt. In der ersten Etage findet man ein kleines Dorfmuseum (siehe Link Heimatstube), im Zwei-Jahres-Rhythmus wird Mundart-Theater gespielt (Link zur Heimatbühne).


Heiraten in der Heimatstube

Seit einigen Jahren ist es möglich in Absprache mit dem Standesamt der Gemeinde Kerken in der Heimatstube standesamtliche Trauungen durchzuführen (mehr Infos-hier klicken).


Ortsverschönerung

Im September 2003 wurde durch den Heimatverein auf dem Alten Markt in Ortsmitte eine funktionsfähige Wasserpumpe „Märt Pütt“ aufgestellt. Sie erinnert an die Wasserversorgung der Bürger in alter Zeit. Ähnliche Pumpen standen an vielen zentralen Stellen im Dorf.