Winterwanderung 2010






Hans Troost erzählt uns die Bedeutung der Eyller Schanz.




Warten bis Alle da sind.





Frau Klümpen-Hegmans erzählt uns interessantes über den Herrensitz "Slousen".





Alle hören interessiert zu.




In der St Dionysius Kirche in Nieukerk empfängt uns Herr Pastor Prießen.






Alle lauschen seinen Erklärungen von der Kirche.








Der römische Motivstein aus dem 8. Jhd. ist das älteste Dokument der Kirche.







Eine interessante Krippendarstellung. Die Geschichte der Christlichen Religion.





Herr Pastor Prießen beantwortette alle Fragen ausführlich.


Nach einer guten Kaffeepause zeigte uns Frau Klümpen-Hegmans noch einige Sehenswürdigkeiten
von Nieukerk. Vor allem das Michael Buyx-Haus von innen und die Geschichte des Altertumsforschers
Michael Buyx waren sehr interessant.





Zum Schluß besuchten wir noch das Schpöötenhüske, die "Gute Stube" des Nieukerker Heimatvereins.







Der 1. Vorsitzende, Herr Erwin Baetzen begrüßte uns persönlich und zeigte uns seine Heimatstube.








Zum Abschluß verwöhnte er uns noch mit einem Glas Sekt.

Das wir Aldekerker in Nieukerk so herzlich empfangen wurden, hat uns sehr gefreut.

Wir hoffen, daß die gute, beginnende Zusammenarbeit beider Heimatvereine so positiv fortgesetzt wird.